Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung prämierte Naturaufnahmen aus Niedersachsen

Im Jahr 2019 feierte die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung ihr 30. Jubiläum. In den drei Jahrzehnten wurden über 5.400 Projekte, überwiegend im Umwelt- und Naturschutz, von der Stiftung gefördert und von Ehrenamtlichen umgesetzt. Seit 1989 hat die Stiftung fast 70 Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung gestellt.

„Die finanzielle Leistungsfähigkeit unserer Stiftung hängt ganz wesentlich ab vom Erfolg der Bingo-Umweltlotterie bzw. vom Gesamterfolg von Toto Lotto“, so heißt es im Jahresbericht 2018 der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung.

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten im September 2019 wurden zwölf Fotos aus dem Fotowettbewerb „Wir vergrößern Niedersachsens bunte und wilde Vielfalt“ prämiert. Viele Naturfotografen sandten für den Fotowettbewerb ihre Kunstwerke an die Stiftung, insgesamt wurden 1.465 Fotos eingereicht.

Eine Auswahl der prämierten Bilder sehen Sie hier:

Bläulinge Auf Hornklee ©Willi Rolfes
Bläulinge auf Hornklee ©Willi Rolfes

Feldsandlaufkäfer ©Jan Lübben
Feldsandlaufkäfer ©Jan Lübben

Kreuzotter Auf Heidefläche ©Sven Steiner
Kreuzotter auf Heidefläche ©Sven Steiner

Waldeidechse ©Klaus Mayhack
Waldeidechse ©Klaus Mayhack

Bentheimer Landschafe ©Wilfried Juerges
Bentheimer Landschafe ©Wilfried Jürges

Krabbenspinne Mit Beute ©Max Lohrberg
Krabbenspinne mit Beute ©Max Lohrberg

Blühwiese ©Burkhard Wagner
Blühwiese ©Burkhard Wagner

Zuckmücke ©Jan Lübben
Zuckmücke ©Jan Lübben