Das LOTTO TEIL-System

Wer gerne mit vielen Zahlen spielt, aber zugleich nicht viel Geld einsetzen möchte, wählt ein LOTTO TEIL-System. Die rechnerische Systematik bei einem TEIL-System ist bewusst unterbrochen, sozusagen "systematisch mit Lücken" ausgestattet.

Beim TEIL-System werden 9 bis 26 Systemzahlen in einem Systemzahlenfeld angekreuzt. Auch hier gilt der Grundsatz, dass bei einem TEIL-System ein Einzelspiel immer nur aus 6 Zahlen besteht. Der Spieleinsatz bemisst sich nach der Anzahl der gespielten Spielreihen x 1,- €.

Der Unterschied zwischen einem TEIL-System und einem VOLL-System liegt darin, dass nicht alle möglichen Spielreihen, die sich aus den angekreuzten Zahlen theoretisch kombinieren lassen, gespielt werden. Infolgedessen sind die Gewinnchancen bei einem TEIL-System kleiner als bei einem vergleichbaren VOLL-System. Aber natürlich sind auch die jeweiligen Spieleinsätze entsprechend geringer.

SystemAnzahl
Zahlen
Anzahl
Spiele
Spiel-
einsatz
60991212,00
710101515,00
612122222,00
610103030,00
711116666,00
622227777,00
61616112112,00
62626130130,00
71212132132,00

Umfassendere Informationen zum TEIL-System finden Sie auf unserer Website. (PC Ansicht)